seit 2015

seit 2012

seit 2010

2005 – 2010

Vorstand Krankenversorgung Reinhard-Nieter-Krankenhaus Wilhelmshaven (Haupttätigkeit)

2006 – 2009

2000 - 2005

1996 – 2000

2001 - 2004

Medizinischer Direktor, ab 01.04.2003 Ressortleiter Medizin der AWO Gesundheitsdienste gGmbH (Nebentätigkeit)

1995 - 2005

1998 - 1999

1994 - 1995

1990 - 1995

Neben den allgemeinen chirurgischen Tätigkeiten als Oberarzt wurde als besonderer Aufgabenbereich die Organisation des chirurgischen Parts bei der Organentnahme übertragen. Im Verlaufe der Tätigkeit wurde dieser Aufgabenbereich auf allgemeine organisatorische Aufgaben ausgedehnt.

1994

Ernennung zum Professor

1990

Venia legendi für das Fach Chirurgie. Thema der experimentellen und klinischen Habilitationsarbeit: Frühe postoperative Abstoßung nach Lebertransplantation.

05.05.1990

Antrittsvorlesung an der Medizinischen Hochschule Hannover über das Thema: "Aufgabenbereich Organspende".

16.08.1989

Gebietsbezeichnung Arzt für Chirurgie

1981 - 1989

Weiterbildung zum Arzt für Chirurgie an drei Universitätskliniken:

1985 - 1989

1982 - 1985

1981 - 1982

1981

Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover mit einer Arbeit aus dem Zentrum Anästhesiologie Abteilung II im Krankenhaus Oststadt, Leiter Prof. Dr. I. Pichlmayr
Thema: EEG-Befunde im postoperativen Zeitraum unter Berücksichtigung der vorangegangenen Narkoseart.
Note: Mit Auszeichnung

01.10.79 - 31.12.80

beim Territorialkommando Schleswig-Holstein in Kiel.

23.07.1979

Approbation als Arzt

11.05.1979

Ärztliche Prüfung

1972-1979

Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover

08.05.1972